POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 19. Mai 2020:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Montag, 18.05.2020, gegen 11:00 Uhr

Am Montagvormittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen 29-jährigen Wolfenbütteler, der mit einem...

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 19. Mai 2020:
Symbolbild
Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Montag, 18.05.2020, gegen 11:00 Uhr

Am Montagvormittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen 29-jährigen Wolfenbütteler, der mit einem Auto in der Straße Ziegenmarkt unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 29-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Wolfenbüttel: Unachtsames Öffnen einer Autotür führt zum Sturz einer Radfahrerin

Montag, 18.05.2020, gegen 14:15 Uhr

Eine 82-jährige Radfahrerin ist am Montagmittag in der Straße Im Kalten Tale gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen öffnete der 26-jähriger Beifahrer eines Autos beim verkehrsbedingtem Halten vor einer Rotlicht zeigenden Ampel offenbar unachtsam die Beifahrertür, um anschließend auszusteigen. Die nachfolgende Radfahrerin, welche auf dem dortigen Radfahrschutzstreifen in gleicher Richtung unterwegs war, musste der sich öffnenden Tür ausweichen. Hierbei kam sie auf den angrenzenden Gehweg, verlor dabei vermutlich das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4633fb