POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 17. Januar 2021:

Wolfenbüttel (ots) - Corona-Verstöße

Samstag, 16.01.2021, 14:45 Uhr

In 38170 Schöppenstedt, Carlstraße, trafen sich Mitglieder einer Großfamilie zu einer Geburtstagsfeier. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung traf d...

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 17. Januar 2021:
Symbolbild
Wolfenbüttel (ots) - Corona-Verstöße

Samstag, 16.01.2021, 14:45 Uhr

In 38170 Schöppenstedt, Carlstraße, trafen sich Mitglieder einer Großfamilie zu einer Geburtstagsfeier. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung traf die eingesetzte Polizeistreife in der Wohnung 17 Personen an, davon 3 Kinder, eines unter 3 Jahre, die aus mehreren Städten Deutschlands angereist waren. Die Feier wurde auf Grund der aktuellen Corona-Verordnung aufgelöst.

Ebenfalls Samstag, 16.01.2021, 22:00 Uhr

Einen weiteren Hinweis auf eine größere Zusammenkunft von Personen erhielt die Polizei in Wolfenbüttel gegen 22:00 Uhr. Demnach sollten sich in einer Wohnung in der Fümmelser Straße ebenfalls mehrere Personen zu einer Feier getroffen haben. Die eingesetzte Polizeistreife konnte vor Ort vier Personen aus unterschiedlichen Haushalten feststellen, wobei zwei versuchten, durch ein Fenster auf der Rückseite des Hauses zu flüchten, was allerdings misslang. Diese Feier wurde ebenfalls beendet und die Besucher der Wohnung verwiesen.

Gegen sämtliche angetroffene Personen beider Feiern wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/497496