POL-VER: ++ Betrunken auf der A27 ++ Auffahrunfall auf der Lindhooper Straße ++ A27: Zwei Personen verletzt ++

Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN

Betrunken auf der A27

Kirchlinteln. Am Dienstagabend stoppten Beamte der Autobahnpolizei Langwedel eine betrunkene Autofahrerin. Die 40-Jährige war mit ihrem Seat...

POL-VER: ++ Betrunken auf der A27 ++ Auffahrunfall auf der Lindhooper Straße ++ A27: Zwei Personen verletzt ++
Symbolbild
Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN

Betrunken auf der A27

Kirchlinteln. Am Dienstagabend stoppten Beamte der Autobahnpolizei Langwedel eine betrunkene Autofahrerin. Die 40-Jährige war mit ihrem Seat vom Bremer Kreuz kommend in Richtung Walsrode unterwegs, als sie anderen Verkehrsteilnehmern durch ihre unsichere Fahrweise auffiel. Die alarmierte Polizei kontrollierte die Frau schließlich in Höhe von Kirchlinteln. Ein Alkoholtest ergab hier einen Wert von 1,9 Promille. Es folgten eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Gegen die Frau ermittelt die Autobahnpolizei Langwedel nun wegen Trunkenheit im Verkehr.

Auffahrunfall auf der Lindhooper Straße

Verden. Ein Verkehrsunfall auf der Lindhooper Straße forderte am Dienstagmittag zwei Verletzte. Ein 41-jähriger VW-Fahrer war stadtauswärts unterwegs, als er verkehrsbedingt bremsen musste. Ein nachfolgender 33-jähriger Fahrer eines Hyundais war unachtsam und fuhr auf. Bei der Kollision erlitten der 41-Jährige sowie eine Mitfahrerin im VW leichte Verletzungen. Der Hyundai war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

A27: Zwei Personen verletzt

Achim. Bei einem Verkehrsunfall auf der A27 erlitten am Dienstagabend gegen 20 Uhr zwei Personen leichte Verletzungen. Eine 53-jährige VW-Fahrerin war in Richtung Walsrode unterwegs und bremste nahe der Anschlussstelle Achim-Ost verkehrsbedingt ab. Ein nachfolgender 25-jähriger Fahrer eines Transporters passte nicht auf und fuhr auf den Pkw auf. Die VW-Fahrerin schleuderte aufgrund der Wucht des Aufpralls gegen die Mittelschutzplanke. Sie und ihr Unfallgegner erlitten beide leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Derzeit liegen keine Meldungen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48eee2