POL-VER: Einbruch in Vereinsheim;Einbruch in Wohnhaus; Pkw Brand;Zwei Radfahrer leicht verletzt bei Unfall

LK Verden (ots) - Einbruch in Vereinsheim Dörverden. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in ein Vereinsheim in Dörverden eingebrochen. Kurz nach Mitternacht ist es zu der Tat in der Straße Am Sünderberg gekommen. Eine Alarmanlage...

POL-VER: Einbruch in Vereinsheim;Einbruch in Wohnhaus; Pkw Brand;Zwei Radfahrer leicht verletzt bei Unfall
Symbolbild
LK Verden (ots) - Einbruch in Vereinsheim Dörverden. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in ein Vereinsheim in Dörverden eingebrochen. Kurz nach Mitternacht ist es zu der Tat in der Straße Am Sünderberg gekommen. Eine Alarmanlage dürfte den oder die Täter vertrieben haben. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Dörverden unter der Tel.: 04234-943960 zu melden.

Einbruch in Wohnhaus Verden. Montagmittag gegen 13 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher unerlaubt Zutritt zu einem Wohnhaus im Heisterkamp. Nachdem er die Anwesenheit der Bewohner bemerkte, flüchtete er mit mehreren Paketen Kaffee. Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Tat, sich unter der Tel.: 04231-8060 zu melden.

Pkw Brand Oyten. Der Brand eines Pkw sorgte am Montagmittag für einen Einsatz von Rettungskräften und für Verkehrsbehinderungen. Gegen 12:30 Uhr bemerkte der Fahrer eines Volvo während er an der Ampelanlage Dorfstraße Ecke Hauptstraße wartete, dass aus dem Motorraum Rauch kam. Die alarmierte Feuerwehr Oyten löschte den dann inzwischen in Flammen stehenden Pkw ab. Ein wirtschaftlicher Totalschaden konnte nicht verhindert werden. Die Dorfstraße musste während des Einsatzes und für nachfolgende Reinigungsarbeiten für ca. 2,5 Stunden gesperrt werden. Dadurch kam es zu einigen Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zwei Radfahrer leicht verletzt bei Unfall Verden. Zwei Radfahrer wurden bei einem Unfall am Montagmittag auf der Hamburger Straße leicht verletzt. Gegen 13:45 Uhr kam eine 22-Jährige mit ihrem Pkw von der Autobahn 27 und wollte nach rechts Richtung Verden abbiegen. Hierbei übersah sie die zwei in Richtung Walle fahrenden Radfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurden der 14-jährige und die 16-jährige Radfahr*in leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
-Anika Wrede-

Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4883cb