POL-WOB: Hehlingen: Polizei sucht Zeugen zu abgebranntem Sperrmüllhaufen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Hehlingen, Katthagen 03.04.20, 21.45 Uhr

Die Polizei Wolfsburg hat nach einem Brand eines Sperrmüllhaufens in Hehlingen am späten Freitagabend Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Bei dem Feu...

POL-WOB: Hehlingen: Polizei sucht Zeugen zu abgebranntem Sperrmüllhaufen
Symbolbild
Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Hehlingen, Katthagen 03.04.20, 21.45 Uhr

Die Polizei Wolfsburg hat nach einem Brand eines Sperrmüllhaufens in Hehlingen am späten Freitagabend Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Bei dem Feuer in der Straße Katthagen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro, da auch Brandzehrungen an einer nebenstehenden Garage festgestellt wurden. Personen wurden nicht verletzt. Mehrere Anwohner hatten den Ermittlungen zufolge um 21.45 Uhr einen lauten Knall wie von einem überlauten Böller gehört und danach den Brand bemerkt. Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle. Die zuständigen Ermittler des 1. Fachkommissariates der Wolfsburger Polizei hoffen auf Hinweise zu dem Feuer. Dabei interessieren sich die Beamten besonders für einzelne Passanten oder Personengruppen, die im Bereich des Brandortes in der Straße Katthagen nach 21 Uhr beobachtet wurden. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45aac3