POL-WOB: Wolfsburg-Vorsfelde: Öffentlichkeitsfahndung nach flüchtigen Tankbetrüger

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Vorsfelde, 22.05.20, 08.45 Uhr

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig genehmigte ein Ermittlungsrichter die öffentliche Fahndung mit einem Phantombild nach einem flüchtigen Tankbetrüger. Den ...

POL-WOB: Wolfsburg-Vorsfelde: Öffentlichkeitsfahndung nach flüchtigen Tankbetrüger
Symbolbild
Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Vorsfelde, 22.05.20, 08.45 Uhr

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig genehmigte ein Ermittlungsrichter die öffentliche Fahndung mit einem Phantombild nach einem flüchtigen Tankbetrüger. Den Ermittlungen zufolge betankte ein unbekannter Fahrer eines schwarz lackierten VW Sharan am 22. Mai um 08.45 Uhr seinen Pkw an der Leo-Tankstelle in der Carl-Grete-Straße in Wolfsburg-Vorsfelde mit Dieselkraftstoff. Danach flüchtete der Sharan-Fahrer verfolgt von einem Zeugen durch Vorsfelde von der Carl-Grete-Straße über die Straße Obere Tor und Amtsstraße in die Wolfsburger Straße. Hier setzte der Flüchtende seine Fahrt mit hoher Geschwindigkeit auf der Oebisfelder Straße und der Landesstraße 290 in Richtung Brechtorf fort. Der Unbekannte sei etwa 50 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß und übergewichtig, so der Zeuge. Er habe graue kurze Haare, einen Dreitagebart mit einem sehr großen Oberlippenbart. Bekleidet sei der Fahrer mit einem türkisfarbenen Polo-Shirt mit großem dunklen Camp-David-Schriftzug gewesen. Hinweise auf den gesuchten Tankbetrüger nimmt die Polizei Vorsfelde unter Telefon 05363-809700 entgegen.

Download Phantombild: https://www.lka.polizei-nds.de/startseite/fahndung/fahndungen_via_sozialer_netzwerke/wolfsburg-vorsfelde-oeffentlichkeitsfahndung-nach-fluechtigem-tankbetrueger-114811.html

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46d51a